Altersvorsorgeplanung

Typische Finanzplanung in Deutschland ist wie Blindflug im Nebel ohne Navigationsgerät.

Volker Dubiel - Financial Planners Group


Als Experten für Altersvorsorgeplanung einschließlich der Steuerplanung haben wir uns auf Selbstständige, Freiberufler und Akademiker aus natur- und ingenieurwissenschaftlichen Branchen spezialisiert. Daher wissen wir genau, auf welche Besonderheiten bei der Altersvorsorge zu achten ist.

Faktoren wie Inflation, Kosten für die Krankenversicherung im Alter, nachgelagerte Besteuerung der Renten und die kalte Progression werden oft nicht beachtet. Haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, dass im hohen Alter monatliche Krankenversicherungsbeiträge von über 800 Euro keine Seltenheit sind?

Die Vorsorgelücke beschreibt die Differenz zwischen den Leistungen, die Sie nach Ihrer aktuellen Lage im Ruhestand zu erwarten haben und Ihrem gewünschten Vorsorgeniveau, also den Leistungen, mit denen Sie im Ruhestand leben möchten.

Nach wissenschaftlichen Studien sind dies ca. 80% der letzten Nettobezüge.

Die Altersvorsorgeplanung stellt eine eigenständige Dienstleistung dar, bei der die Produkte der Gesellschaften überhaupt keine Rolle spielen.Ein nach Ihren persönlichen Bedürfnissen erstelltes, transparentes Altersvorsorgekonzept ist der erste Schritt in eine sorglose Zeit nach dem Arbeitsleben. Nach der Beratung bei uns wissen Sie ganz genau, was Sie nach dem aktuellen Stand im Ruhestand an finanziellen Leistungen haben, wie groß Ihre Vorsorgelücke ist und was Sie tun müssen, um diese Lücke mit möglichst geringen finanziellen Mitteln zu schließen. Natürlich bedeutet Vorsorge für das Rentenalter einen gegenwärtigen Verzicht. Darum gilt es, so früh wie möglich mit der Altersvorsorge zu beginnen. Denn das Warten kostet bares Geld. Der Zinseszinseffekt und steuerliche Vorteile sind dafür verantwortlich und bewirken, dass Sie Ihr Vorsorgeziel mit geringerem finanziellen Einsatz erreichen.

Die Altersvorsorge ist ein umfassendes Thema. Allein die Komplexität des Steuer- und Sozialversicherungsrechts sowie die Thematik der Krankenversicherung im Alter machen die Altersvorsorgeplanung zu einer umfassenden und eigenständigen Dienstleistung.Natürlich zählen dabei nicht nur die finanziellen Leistungen im Ruhestand. Ebenso wichtig ist beispielsweise die Absicherung Ihrer Arbeitskraft. Eine Person mit einem monatlichen Nettoeinkommen von 3.000 Euro verdient im Laufe ihres 40-jährigen Arbeitslebens 1,5 Millionen Euro, ohne Steigerungen des Einkommens. Bei Verlust der Arbeitskraft ist dieses Geld teilweise oder vollständig verloren. Aktuelle Studien zeigen, dass jeder Vierte vor dem Rentenalter seine Arbeitskraft verliert. Die Arbeitskraft des Menschen ist ein sehr wertvolles Gut und muss deshalb abgesichert sein.

Jetzt unverbindlich anfragen!

Kontaktieren Sie Uns