Finanzierungsänderungen: KfW Produktverbesserungen zum 01.08.2015

Zur Erreichung der energiepolitischen Ziele der Bundesregierung, insbesondere für einen nahezu klimaneutralen Gebäudebestand bis zum Jahr 2050, wurden von der KfW nach den Finanzierungsänderungen im gewerblichen Bereich Produktverbesserungen und eine grundlegende Neuaufstellung der Förderprogramme „Energieeffizient Bauen und Sanieren“ vorgenommen, über die wir Sie gerne informieren möchten.
Unter Weiterlesen haben wir die wesentlichen Punkte für Sie zusammengefasst. Bitte beachten Sie diese Änderungen, da sich wesentliche Verbesserungen auch für die Renditeberechnungen ergeben und Änderungen der notariellen Verträge erforderlich sind.
 
Die wichtigsten Punkte in Kürze:
1. Aufstockung des Programms 151 auf 100 000.- Euro pro WE ab 1.8.2015
2. Einführung einer 20-jährigen Zinsbindung im Programm 153
3. Streichung des EH 70 im Programm 153 zum 31.3.2016
4. Aufstockung im Programm 153 – Neubau- auf 100 000.- Euro pro WE
5. Haftung des Bauträgers im Programm 153 für Erreichung eines EH-Standards, muss bei Ersterwerb im notariellen Kaufvertrag enthalten sein

Quelle: PLAN F Research, Thomas Kießling

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>