Der Zusammenhang zwischen US-Präsidentschaftswahlen und dem Aktienmarkt

Am 08. November 2016 werden die US-Amerikaner zu den
Wahlurnen gehen, um den nächsten Präsidenten der USA
zu wählen. Das Wahlergebnis ist noch ungewiss. Eines ist
jedoch sicher: Experten und Prognostiker werden auch
in den kommenden 2 Wochen kontinuierlich ihre Meinung
darüber äußern, wie sich das Ergebnis der Wahl auf den
Aktienmarkt auswirken wird. Wie wir nachfolgend
erläutern, wäre es für Anleger jedoch besser, sich nicht
aufgrund derartiger Vorhersagen in Versuchung führen
zu lassen und ihren langfristigen Investmentplan signifikant
zu ändern.
Langfristig gesehen hat
der Markt erhebliche
Renditen erzielt – ganz
gleich, in welcher Hand die
Regierungsgewalt lag.

Continue reading

Geldanlage: Aktuelle Einschätzung der Kapitalmärkte

Auf den ersten Blick betrachtet scheinen die Aktienmärkte rund um den Globus den jüngsten Kursrutsch schon wieder verdaut zu haben! Allerdings ist es fraglich, ob die Börsen bereits die innere Kraft für einen erneuten dynamischen Aufschwung haben.
So sind die Volatilitätsindizes wie der VDAX noch immer in einem kritischen Bereich, der die anhaltend hohe Nervosität unter den Anlegern erkennen lässt. Dennoch konnte der Kursrutsch an den Börsen die immer noch vorhandene Grundüberzeugung der Anleger für weitere Kursgewinne an den Aktienmärkten kaum erschüttern, wie die sentix-Analysten auf Basis der jügsten Umfragewerte feststellten.
Problematisch ist dieses Mal jedoch die Tatsache, dass diese positive Grundüberzeugung einher geht mit rückläufigen Konjunkturerwartungen für alle Regionen auf der Welt. Der Grund für die schier unerschütterliche, positive Überzeugung der Anleger ist schnell gefunden. Anleger haben
in den letzten Jahren gelernt, dass immer wenn es kritisch wird an den Aktienmärkten die mit Dollar-, Yen- oder Euro-Noten nur so um sich schmeißenden Notenbanken als verlässliche Helfer in Aktion treten.
Wie ein Pawlowscher Hund wurden die Anleger von den Notenbanken geradezu dressiert, jeden Rücksetzer an den Aktienmärkten blind zum Kauf zu nutzen. Und siehe da auch dieses Mal scheint dieses Spiel erneut zu funktionieren, denn die EZB deutete bei ihrer letzten Sitzung eine Ausweitung ihres Anleihekaufprogramms an. Andererseits scheinen sich die Verantwortlichen der amerikanischen Notenbank Fed längst nicht mehr einig zu sein, ob ihre drei QE-Programme tatsächlich die erhoffte Wirkung auf Konjunktur und Inflation entfalten konnten.
MSCI World Index über 5 Jahre:

Continue reading

Anlageideen schaffen Sicherheit und Unabhängigkeit von den Kapitalmärkten

Bis zum Jahr 2007 war es noch einfach das Risiko eines Portfolios zu reduzieren. Investoren mussten nur weltweit ihr Kapital auf unterschiedliche Anlageklassen verteilen. Seit 2008 ist dies aber nicht mehr möglich, wie die folgende Grafik zeigt.

Eine mögliche Lösung dieser Problematik ist die Investition in Anlageideen, die keine oder geringe Abhängigkeit (Korrelation) von den Kapitalmärkten aufweist.
Continue reading

Mit Indexpolicen von deutschen Lebensversicherungen verlustfrei durch die Kapitalmärkte wandern

Deutsche Lebensversicherungen erleben seit Jahren eine schwierige Phase. Die deutschen Anleger verweigern sich, da die Renditen von klassischen Lebensversicherungen Jahr für Jahr fallen und inzwischen keinen Kapitalerhalt mehr sichern.
Dabei gibt es gerade von diesen Versicherungen seit Jahren ein sehr attraktive Alternative:

Index-Policen

Continue reading