Unser Team

 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Gerd Schäfer

Geschäftsführer | Dipl.-Kfm.

„Gewissenhaft“

„Ich will nicht, dass mir jemand ein X für ein U vormacht“, stellt Gerd Schäfer energisch klar. Der gebürtige Saarländer ist seit Anfang 2000 bei Plan F und einer der Gründungsväter. Der 63-jährige ist der buchhalterische Geschäftsführer des Unternehmens. Der studierte Diplom-Kaufmann hat lange in der Steuerberatung und Wirtschaftsprüfung gearbeitet. In Sachen Bilanzen kennt er sich aus. Doch ausschließlich Prüfungsaktivitäten nach dem Aktiengesetz waren ihm irgendwann zu wenig. Er suchte die Herausforderung, wollte eigenverantwortlich Möglichkeiten und Risiken gegeneinander abwägen, Entscheidungen treffen, die mit dem Endkunden zu tun haben. Fachkenntnis ist das Eine, wenn es um die richtigen Kapitalmarktstrategien geht. Das passgenaue Handling ist das Andere. Als passionierter Springreiter weiß Gerd Schäfer Hindernisse zu überwinden. Eine „Anleihe“ in diesem kunstvollen und edlen Sport ist deshalb fürs Agieren auf dem Börsenparkett gar nicht schlecht. Denn, wer sein Pferd in den Grundgangarten sicher sitzen und lenken kann, dem gelingen schließlich Sprünge. Dabei macht es der leichte Sitz möglich, sich schneller den Bewegungen des Pferdes anpassen zu können. So bleibt der Reiter stets in der Bewegung des Pferdes, und es wird nicht im Gleichgewicht gestört. „An den modernen Kapitalmärkten geht es ziemlich ruppig zu. Es gibt einige wenige, sehr schillernde Player, die den Markt machen. Es gilt, sie genau zu beobachten, ihr Handeln zu analysieren und sich den ultraschnellen Veränderungen optimal anzupassen“, sagt Gerd Schäfer.

Bei der Vielfalt an Möglichkeiten, die die Aktienmärkte heute hergeben, setzt er auf überlegtes und extrem konservatives Handeln. Er sieht seine beratende Aufgabe darin, die möglichen Hindernisse rechtzeitig aufzuspüren, zu durchschauen wie sie sich überwinden lassen. Dabei hilft ihm seine Fähigkeit, analytisch zu denken. Mit sicherem Urteilsvermögen lässt er seine Kunden hinter die schillernden Fassaden blicken. „Ich übersetzte das, was der Kunde begreifen muss, bevor er handelt, in eine Sprache, die er verstehen kann.“ Diese klaren Analysen und das sichere Urteil schätzen seine Kunden viele davon bereits seit Jahrzehnten. Er lässt sich intensiv auf seine Kundenbeziehungen ein und ermittelt gewissenhaft die Risiko-Profilneigung eines jeden einzelnen. „Bevor ich zu einem ‚Sprung‘ ansetze, schätze ich ab und beantworte mir ganz ehrlich die Frage, ob ich das erkannte Risiko eingehen will oder nicht“, entlehnt er seine Handlungsdevise dem Reitsport. Seine Fachkenntnisse bringt der Strategie-Experte mit konsequenter Fachbuch-Lektüre stets auf den neuesten Stand. Er weiß: „Nichts ist, was es ist und nichts bleibt, wie es ist – schon gar nicht im schnelllebigen Finanzgeschäft.“ Mit akribischer Geduld analysiert er die vorliegenden Fakten zu jedem einzelnen Geschäft und verlässt sich dabei ausschließlich auf authentische Quellen. Diese „unbestechliche“ Urteilsfähigkeit verhilft ihm und seinen Kunden zu einem Höchstmaß an Sicherheit auf dem bisweilen doch sehr schwankenden Börsenparkett.

  • Beratung instituitoneller Fondsmandate

Telefon: 0711-722077-11
Telefax: 0711-722077-20

Kontaktieren Sie uns