Weltweite Ertragschancen quartalsweise ausbezahlen lassen

Wer nachhaltig sein Vermögen erhalten möchte, benötigt jährliche Erträge von mehr als 3,5-4% , damit nach Inflation und Steuern das Kapital erhalten bleibt.
Vor 2007 war dies noch einfach zu erwirschaften, da beinahe jede Anlageart einen höheren Ertrag ausweisen konnte. Heute ist dies nur möglich, wenn Sie weitweit investieren können.


Durch das Bedürfnis vieler Anleger nach regelmäßigen Ausschüttungen, wurde eine neue Anlageklasse ins Leben gerufen:
Income-Fonds

Die besten davon zahlen den Investoren jedes Quartal 1% (= 4% p.a.) und mehr aus,
unabhängig wie sich die aktuellen Kurse entwickeln.
Ergebnis: Vorübergehende Schwankungen des „Income-Fonds“ können Investoren gut aushalten, wenn Ihnen jedes Quartal 1% auf ihr Girokonto ausbezahlt wird.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

You may use these HTML tags and attributes:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>